Stellenausschreibung

Wir suchen 

Hundetrainer (w/m/d)

im Raum 69242 Rettigheim

Dogwalker (w/m/d)

im Raum 69242 Rettigheim

Hundebetreuer (w/m/d)

im Raum 69242 Rettigheim

Passt Du zu uns?

Welche Eigenschaften bringst Du grundlegend als Person mit, um ins Team von Alle meine Hunde zu passen?

– Du bist ein authentischer, offener und ehrlicher Mensch. Du pflegst einen freundlichen und geduldigen Umgang – kannst manches auch x-mal erklären ohne ausfallend zu werden. Wetterfestigkeit und Belastbarkeit sind für Dich keine Fremdwörter. Zudem kannst Du eigenständig und zuverlässig arbeiten. Bei der Arbeit gehst Du strukturiert voran und bist dennoch flexibel, um individuell auf die Menschen und ihre Hunde eingehen zu können.  

– Du kennst die Basis der positiven Verstärkung

 

𝐇𝐮𝐧𝐝𝐞𝐭𝐫𝐚𝐢𝐧𝐞𝐫
 Was solltest Du fachlich mitbringen?
– Du hast eine abgeschlossene Ausbildung zum Hundetrainer 
– Praktische Erfahrung mit positiver Verstärkung zwingend erforderlich

Dein Einsatzgebiet:  
Hauptsächlich Gruppenstunden (Welpen-, Junghunde-, Erziehungs-, Beschäftigungsgruppen). Gerne auch geschlossene Kurse / Workshops zu Themengebiete, die ich nicht abdecke – so dass wir uns fachlich gut ergänzen. 

𝐇𝐮𝐧𝐝𝐞𝐛𝐞𝐭𝐫𝐞𝐮𝐞𝐫
Du wohnst in Rettigheim oder in einem Nachbarort und kannst einen Hund bei Bedarf bei Dir zuhause tagsüber betreuen? Das wäre nur nach Absprache für den Fall, dass ich ausfalle. 
𝐃𝐨𝐠𝐰𝐚𝐥𝐤𝐞𝐫

Aktuell suchen wir für den Raum 69242 Rettigheim Unterstützung im Bereich Dogwalking / Gassi Service.

Vorstellbar wäre auch, dass jemand nur Einzelrunden übernimmt und wer anders den Gruppenlauf (im Moment gibt es keinen Gruppenlauf, dieser wird wieder aufgebaut für September 2022).

Du hast den Führerschein B sowie ein Kfz – gilt sowohl für Einzelrunden als auch Gruppenlauf, damit Du mit dem Hund (gerade im Sommer) zum nächstgelegenen Wald fahren kannst oder im Notfall auch schnell zum Tierarzt. Für den Gruppenlauf ab September 2022 wird Fahrzeug zur Verfügung gestellt. 

Du wirst unentgeltlich eingelernt, lernst u.a. die Körpersprache der Hunde kennen, wie man Signale aufbaut – die im Alltag bzw. den Spaziergang unterstützen können damit so wenig wie möglich über die Leine kommuniziert werden muss.

Du bist interessiert?

Schick uns gleich heute noch Deine Bewerbung 😊

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren

error: Content is protected !!