Hunde-Begegnungen

Social Walks zu bestimmten Themen oder zur Resozialisierung

Unsere Trainerinnen helfen Dir dabei, eine harmonische Beziehung zu Deinem Hund aufzubauen und ihn zu einem gut erzogenen Begleiter zu machen.

Grunderziehung als auch zur weiteren Festigung der Resozialisierung

Social Walk

Bei den Angeboten zu Hundebegegnungen differenzieren wir, wozu der Hund imstande ist und fangen in dem Bereich an. Manche starten im Einzeltraining und setzen dann beim Social Walk an, andere können direkt hier einsteigen oder sogar noch einen Schritt weiter bei „Begegnungsmanieren“. Im Social Walk gestalten wir die Spaziergänge alltagsnah. Halten Abstand voneinander und bringen unseren Hunden bei, sich in Anwesenheit anderer Hunde entspannen zu können, Erkundungsverhalten zeigen und das 1×1 der Körpersprache etablieren. 

Offene Gruppe „Social Walk“

25 €

60 Minuten Gruppentraining

regelmäßig samstags um 8:00 Uhr 

Dein Zweithund bekommt 15 % Rabatt.

Grunderziehung als auch zur weiteren Festigung der Resozialisierung

Night Social Walk

Möchtest Du das Selbstbewusstsein, den Optimismus und die Erkundungsfreude in Deinen Hundesparziergängen stärken? Während dem 4-wöchigen Kurs gehen wir individuell auf eure Probleme ein. In den Übungen fördern wir das Vertrauen Deines Hundes, zeigen die Umsetzungsmöglichkeiten der positiven Verstärkung und stärken das Selbstbewusstsein von Dir und Deinem Hund. Lerne, kleine Erfolge zu feiern und schaffe eine positive Umgebung für Deinen Hund.

„Night Social Walk“ Kurs

100 €

4 x 60 Minuten Gruppentraining

mittwochs um 19:00 Uhr

Dein Zweithund bekommt 15 % Rabatt.

Grunderziehung als auch zur weiteren Festigung der Resozialisierung

Hundebegegnung

Auch Hunde müssen das 1 x 1 der Körpersprache lernen – es ist ihnen genetisch in die Wiege gelegt worden, wie uns die Möglichkeit zu Sprechen, was man daraus macht ist jedoch individuell abhängig – beim Hund ist es genauso. Oftmals verhindert der Mensch eine korrekte Entwicklung als auch eine situative korrekte Vorgehensweise, z.B. ist das noch Spiel oder Mobbing bzw. Konfliktverhalten? Auf diese beiden Faktoren achten wir bei „Begegnungsmanieren“. Über den Sommer hast Du hierzu 14 tägig die Möglichkeit teilzunehmen. Ab September wieder wöchentlich. Für die Anfänger läuft alles an der Leine ab – auch die Kontaktaufnahme. Für Fortgeschrittene geht es weiter in „Begegnungsmanieren leinenlos“. 

Offene Gruppe Anfänger „Begegnungsmanieren an der Leine“

25 €

60 Minuten Gruppentraining

samstags um 15:00 Uhr

Dein Zweithund bekommt 15 % Rabatt.

Offene Gruppe Fortgeschrittene „Begegnungsmanieren an der Schleppleine“

25 €

60 Minuten Gruppentraining

samstags um 16:00 Uhr

Offene Gruppe Profi „Begegnungsmanieren im Freilauf“

25 €

60 Minuten Gruppentraining

samstags um 17:00 Uhr

Problemverhalten, Leinenpöbler oder Resozialisierung für Hunde

Hundebegegnung Workshop

Inhalt:
Tag 1: Theorie & Zieldefinition
Tag 2: Lernbedingungen & Belohnungen
Tag 3: Körpersprache & Stresserkennung
Tag 4: Spaziergänge gestalten & Work-Life-Balance
Tag 5: Notfallplan & Verhaltensänderung

Alles jeweils – soweit wie möglich – auf die jeweiligen Teams ausgelegt.

Voraussetzung: Hund hat eine gute Leinenführigkeit

Teilnahme mit Hund: 360,00 Euro (max. 6 Plätze); ohne Hund: 120 Euro. Montags bis freitags.

Nächster Start: xx.04.24

360 €

Montag – Freitag, jeweils 2 Std am Vormittag und am Nachmittag

Maximal 6 Mensch-Hund-Teams 

Dein Zweithund bekommt 15 % Rabatt.

Ablauf

So könnt ihr starten

Zum Kurs anmelden

Reserviere deinem Hund und dir einen Platz im nächsten Kurs.

w

Optional: Erstgespräch

Wenn du vorab Fragen hast oder nicht bis zum Kursstart warten möchtest, vereinbaren wir vorab gern ein Einzeltraining.

Los geht's!

Der Kurs beginnt und du lernst gemeinsam mit deinem Hund, was für ein harmonisches Zusammenleben wichtig ist.

Testimonials

Was unsere
Kund:innen sagen

“Ich bin Verena sehr dankbar”

Nunc molestie eros nec eros auctor, a dapibus diam iaculis. Aliquam erat volutpat. „

Sally

“Wir fühlen uns rundum wohl”

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aliquam eu ante eu lectus ornare porta.

Petra