Empfehlungen

Empfehlungs-Tour

Nutze die wunderbare Welt der Bücher, um mehr über Deinen besten Freund auf 4 Pfoten zu erfahren

Im Laufe der Jahre haben sich bei mir natürlich Bücher angesammelt - gute und weniger gute 🙂
Hier kannst Du von diesen Erfahrungen profitieren, denn die guten und lesenswerte Lektüren stelle ich Dir hier vor und werde die Liste natürlich nach und nach vervollständigen.

Mit dem KLICK auf das jeweilige Bild wirst Du zu Amazon.de weitergeleitet.

Was braucht ein Hundehalter?
Was ist nützlich und empfehlenswert für das Leben mit Hund?

Diese Fragen kamen mir beim Erstellen der Bücher Liste und natürlich kannst Du auch hier von den Erfahrungen meiner Kunden und mir selbst profitieren.

Buchtipp Impulskontrolle Hund

Impulskontrolle: Wie Hunde sich beherrschen lernen

Ihr Hund ist extrem? Bellt, springt, rast, leckt sich oder zeigt ein anderes Verhalten in extremer Ausführung? Impulskontrolle ist das Zauberwort und beinhaltet von der normalen Erziehung bis hin zu ausgeprägten Krankheitsbildern alles, was mit Beherrschung, Ruhe, Aushalten und Abwarten können zusammenhängt. Was genau Impulskontrolle heißt, woher Störungen kommen, wie man ihnen vorbeugen kann und wie man mit resultierenden Problemen umgeht, vermittelt dieses Arbeitsbuch. Unterteilt in theoretische Grundlagen und praktisches Arbeiten ist es sowohl für den Hundehalter als auch für den interessierten Trainer ein wertvolles Nachschlagewerk. Die Autorin ist Verhaltensbiologin und erfolgreiche Hundetrainerin. Sie referiert zu den verschiedensten Themen rund um den Hund und ist aktiv im Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater (BHV e.V.)

Ausdrucksverhalten beim Hund: Mimik und Körpersprache, Kommunikation und Verständigung

Dr. Dorit Feddersen-Petersen ist Fachtierärztin für Verhaltenskunde, Dozentin am Institut für Haustierkunde der Uni Kiel und führt vergleichende Verhaltensuntersuchungen durch. In Deutschland ist sie die Expertin zum Thema Hund und Hundeverhalten. Ihr Standardwerk Hundepsychologie begeistert Laien und Wissenschaftler.

Kastration und Verhalten beim Hund

Soll ich meinen Hund kastrieren lassen? Diese Frage stellt sich irgendwann fast jeder Hundehalter und so sieht er sich konfrontiert mit einer ganzen Reihe weiterer Fragen: Was spricht für eine Kastration, was dagegen? Wann sollte der Eingriff erfolgen? Wie läuft er ab? Mit welchen Komplikationen muss gerechnet werden? Wie verändert sich der Hund? Wird er dick und faul? Sämtliche Antworten auf diese und viele weitere Fragen zu einem der unter Hundehaltern am heißesten diskutierten Themen liefern die Autoren in dieser Neuerscheinung.

Buch Tipp Verstärker verstehen

Verstärker verstehen: Über den Einsatz von Belohnung im Hundetraining (Das besondere Hundebuch)

Absolute Kauf Empfehlung meinerseits, wenn man sich mit der Erziehung und dem Training beschäftigt.

Hundeverstand

Hunde sollte man nicht zu Weihnachten verschenken. Dieses Buch schon. Hunde sind seit Zehntausenden von Jahren unsere engsten Begleiter. Und obwohl wir noch nie so viel Geld für sie ausgegeben haben wie heute, fehlt es doch häufig am grundlegenden Verständnis für ihre Bedürfnisse. Höchste Zeit, dass jemand einmal ganz eindeutig die Partei der Hunde ergreift. Nicht die der Karikatur vom Wolf im Hundepelz, der seinen Besitzer bei erstbester Gelegenheit dominieren möchte, und auch nicht die des Modeaccessoires oder Showtieres, das Schleifen und Pokale für seinen Besitzer sammelt, sondern die des wahren Hundes, der ganz einfach Teil der Familie sein möchte. Biologen wissen heute weit mehr darüber, wie Hunde wirklich ticken , als noch vor zwanzig Jahren, und John Bradshaw war an dieser Forschung maßgeblich beteiligt. Mit diesem Buch möchte er die neuen und zum Teil erstaunlichen wissenschaftlichen Erkenntnisse dem Hundehalter nahebringen und damit für ein besseres Verständnis unseres besten Freundes werben.

Buch Tipp Das andere Ende der Leine

Das andere Ende der Leine: Was unseren Umgang mit Hunden bestimmt

Fundiert, aber höchst unterhaltsam beschreibt sie, wie wir uns in Gegenwart von Hunden verhalten, wie die Hunde unser Verhalten interpretieren (oder missverstehen) könnten und wie wir am besten mit unseren vierbeinigen Freunden umgehen, um das Beste aus ihnen herauszuholen. Beginnen Sie, Hundeverhalten aus der Sicht eines Hundes zu betrachten und Sie werden verstehen, warum vieles, das wie Ungehorsam Ihres Hundes aussieht, einfach ein großes Missverständnis ist. Denn wir sind Primaten, die Hunde Caniden – und sprechen folglich andere Sprachen!...

Buch Tipp Gesundheitsbibel

Hunde Gesundheits-Bibel

Absolute Kauf Empfehlung meinerseits. Für ein Grundwissen an Gesundheit rund um den Hund, mit nützlichen Tipps, Ratschlägen und inkl. Rezepten bei Magen-Darm Geschichten.

Calming Signals

Die Beschwichtigungs-signale der Hunde

Calming Signals, 1 DVD

Die DVD zum Buch

Gelassen sein, erkennen, was wirklich zählt – Was wir von grauen Schnauzen über das Leben lernen können

Hunde sind großartig – egal in welchem Alter! Das Leben mit einem alten Hund und die Begleitung in seinen letzten Jahren öffnen unsere Augen und unser Herz. Alte Hunde können uns viel beibringen: Nimm jeden Tag als Geschenk; bereue nichts; kümmere dich um dein Rudel; erkenne, was wirklich zählt; nimm hin, was nicht zu ändern ist; vergib, solange du lebst; du bist nie zu alt für neue Tricks; das Alter ist eine Frage der Einstellung – und vieles mehr.

Herzenspfade oder wie gelebte Trauer uns stark macht

Nichts schmerzt mehr als der Verlust eines geliebten Wesens. Wie kann das Leben danach weitergehen? Anhand ihrer eigenen Erfahrungen nach dem plötzlichen Tod ihrer geliebten Hündin Safi zeigt uns Beate Seebauer, dass wir die Traurigkeit, die Wut und die Hoffnungslosigkeit in jedem Fall durch- und erleben sollten – unabhängig davon, ob es sich bei dem Verstorbenen um einen Menschen oder ein Tier handelt. In diesem Buch lässt sie uns an ihrem persönlichen Verarbeitungsprozess teilhaben. Dank berührender Herzensbotschaften sowie erprobter Übungen und Meditationen

Ums Eck gedacht Katrin Lismont

Mit Distanzkontrolle zur besseren Kooperation mit dem Hund

Die „Dreiecksübungen“, die in diesem Buch beschrieben werden, sind in ihrer Grundidee aus dem Dummytraining entliehen und dienen dort dazu, dem Hund mehr Impulskontrolle anzutrainieren. Weil diese Eigenschaft für alle Hunde, die in unserer Menschenwelt nicht anecken sollen, so entscheidend ist, hat die Autorin das Konzept weiterentwickelt und zu einem Team-Spiel ausgebaut, das Konzentration, Spannung, Kooperation, Selbstbeherrschung und klare Kommunikation fördert – ...

Aggression bei Hunden: Von Besitzanspruch bis Drohverhalten

Statistiken zeigen, dass Aggression zu den am häufigsten genannten Problemen bei Hunden zählt. Fast die Hälfte der Befragten gaben zu, dass sie damit Schwierigkeiten im Zusammenleben haben – seien es Aggressionen zwischen Hunden oder gegenüber Menschen. Die Ursachen liegen häufig in einer ungenügenden Sozialisation oder in einer Unkenntnis der Hundesprache. ...

Alle meine Hunde - Tipps und Tricks

???

???

Hast Du eine Frage oder einen Buch Vorschlag? Dann schreibe mir